Date 2022-12-10 - 2022-12-11
Location Museum Zeit(T)räume, Untere Vorstadtstr. 45, 74731 Walldürn
Organizer Förderverein Museum Zeit(T)räume e.V.
Phone 06282/6334

Der Förderverein Museum „Zeit(T)räume“ Walldürn veranstaltet am 10. und 11. Dezember seinen traditionellen „Advent im Kaiserhof“ in der gemütlichen Atmosphäre des Museumshofs der Familie Kaiser in der Unteren Vorstadtstraße 45. Nach der Corona-bedingten Zwangspause in den vergangenen zwei Jahren dürfen sich die Besucher in diesem Jahr wieder auf vorweihnachtliches Ambiente mit zahlreichen Ständen mit Accessoires, Dekorativem und Geschenkideen rund ums Fest freuen.

Als Standbetreiber haben bisher zugesagt:

  • Arbeiterwohlfahrt Walldürn (Accessoires aus Wolle),
  • Elvira und Bettina Böhm (Holzdekoration und Gemälde),
  • Bettina Friedlein (Kinderbekleidung),
  • Stefan Gramlich (Gedrechseltes aus Holz), 
  • Geschenkeschmiede Macht (Schnaps und Liköre), 
  • Gabi Fieger und Freunde (Florales, Genähtes, Gebasteltes und Schmuck), 
  • Marina Holdermüller (feine Essige und weihnachtliche Floristik), 
  • Charlotte Schinnagel (Selbstgenähtes und Dekoratives aus Kork), 
  • Spinnstube Höpfingen (Handarbeitsartikel und Honig), 
  • Mellis Bastelhaus (Dekoratives, Gestecke, Teelichter),
  • Pfadfinderbund Süd (Holzspielzeug, Waffeln und gebrannte Mandeln).

Weitere Interessenten können sich bei Beate und Bruno Kaiser, Telefon 06282/6334, melden.

Für Bewirtung in der weihnachtlich dekorierten Scheune und im Außenbereich sorgen die Mitglieder des Fördervereins Museum „Zeit(T)räume“ und der Walldürner Reservistenkameradschaft.

Samstag, 10. Dezember

  • 12 bis 20 Uhr: Stände und Bewirtung in Museumshof und Museumsscheune. Drechselvorführungen (Stefan Gramlich), Gemäldeausstellung (Elvira und Bettina Böhm). Die Frauen der Spinnstube Höpfingen führen ihre Handarbeitskunst vor. Bewirtung auch nach 20 Uhr.
  • 16 Uhr: Die Odenwälder Trachtenkapelle Walldürn spielt alte Weihnachtslieder zum Mitsingen.
  • 17 Uhr: Gerhard Friedrich liest Weihnachtliches in „Dürmer“ Mundart.

Sonntag, 11. Dezember

  • 13 bis 18 Uhr: Stände und Bewirtung in Museumshof und Museumsscheune. Drechselvorführungen (Stefan Gramlich), Gemäldeausstellung (Elvira und Bettina Böhm). Die Frauen der Spinnstube Höpfingen führen ihre Handarbeitskunst vor.
  • 14.30 Uhr: Drittklässler der Grundschule Walldürn stimmen auf Weihnachten ein.
  • 15.30 Uhr: weihnachtliche Führung durch das Museum „Zeit(T)räume“.

Der heimelige Weihnachtsmarkt im Museumshof – ein Muss in der Vorweihnachtszeit!